Aufführung

Figurentheater mit Musik

Die goldene Gasse

Goetheanum-Bühne
30 Oktober 2022 | 15:00
Rudolf Steiner Halde Saal

Ein jüdisches Märchen aus Prag. Das Marionettentheater Dagmar Horstmann lädt zu einer Reise in das alte Prag ein. Das Märchen «die goldene Gasse» aus den Sippurim lässt uns hinabtauchen in die Fluten der Moldau. Was verbirgt sich dort? Die Hebamme Frau Schiffra nimmt uns mit auf ihre Reise in die Wasserwelt. So manches Geheimnis wird gelüftet und wir erfahren schliesslich, was es mit der goldenen Gasse in Prag auf sich hat. Figurenspiel und Erzählung: Nadine Hager, Dagmar Horstmann Musik: Ronni Buser.