Über 100 Jahre Heileurythmie und die Ausbildungssituation
Vortrag

Eurythmie im Gespräch

Über 100 Jahre Heileurythmie und die Ausbildungssituation

Goetheanum-Bühne
30 Junio 2022 | 18:30
Rudolf Steiner Halde Saal

Mit Annette und Kaspar Zett. Worüber sprechen wir, wenn wir Eurythmie sagen? Bewegung im Raum oder Raumesbewegung? Wie kann man Eurythmie dramaturgisch umsetzen? Was kann man aus den Jahrzehnten heileurythmischer Erfahrungen lernen? Eurythmie als neues Forschungsgebiet einer Wissenschaft? Das Goetheanum-Eurythmie-Ensemble und die Wochenschrift Das Goetheanum laden zu einem gemeinsamen Nachdenken über die vielen Fragen ein, die die eurythmische Praxis eröffnet. In Interviews möchten wir mit den verschiedenen Referentinnen und Freunden unserer Bewegungskunst in Austausch kommen.

Eintritt auf Spendenbasis zu Gunsten der Bühne am Goetheanum


Flyer (PDF)