Premiere: Vernichtet... Ichten.
Aufführung

Bühnenfortbildung Eurythmie

Premiere: Vernichtet... Ichten.

Abschlussprogramm des Bühnenfortbildungskurses


21. September 2024 um 19:00

Grundsteinsaal
Goetheanum-Bühne

Das Programm thematisiert die Konfrontation des Ichs mit der Welt, wie sie in den Darstellenden lebt: Subjektive Abgründe spüren und zugleich die eigene Realität, die eigenen Grenzen und den individuellen Entwicklungsprozess erforschen. Diese existenziellen Dimensionen werden durch die Werke von Barfield, Celan, Pessoa, Morgenstern, Gubaidulina, Rachmaninov, Crumb, Sibelius und einer Eigenkomposition des Cellisten Vladimir Bogdanovic zum Leben erweckt und in Bewegung gesetz.


Eintritt frei - Kollekte