Führung in turbulenten Zeiten

Führung in turbulenten Zeiten

14 Februar 2022 Sebastian Jüngel 1916 mal gesehen

Herausforderungen im Unternehmensbereich finden eine Antwort im Management. Heute stehen einem Unternehmen zusätzlich Methoden des Leadership zur Verfügung. Der Leadership-Kurs am Goetheanum geht von Methoden der Selbstschulung aus, um in der Gesellschaft verantwortlich zu handeln.


Im Kern der Methode steht, die individuellen Fähigkeiten so zu erweitern, dass Lösungen für objektiv gegebene Aufgaben gefunden werden. Dabei hilft es, zu lernen, wie man sich vor einer Entscheidung für kurze Zeit aus der Stresszone herausnimmt, um mit klarem Kopf auf den Sachverhalt zu blicken. Um sich nicht von scheinbar bewährten Mustern der Problemlösung vereinnahmen zu lassen, greift die zweite Technik: Im Vorfeld hat man geübt, in ungewohnten Situationen kreativ zu sein – also spontan Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Beide Techniken erleichtern, die Herausforderung in einem größeren Zusammenhang zu sehen und eine Lösung zu finden, die über eine Reaktion hinaus eine umfassende, nachhaltige Herangehensweise darstellt. Jean-Michel Florin, Dozent beim Leadership-Kurs am Goetheanum: «Im Unternehmen geht es nicht nur darum, dass es funktioniert, sondern wofür es da ist: für ein zukunftsorientiertes Handeln.» Damit spricht er Werte wie Purpose und Verantwortung für die Gesellschaft an. Jean-Michel Florin sieht darin eine Vorbereitung auch auf ungewöhnliche Ereignisse und Krisen: «Die Herausforderungen werden stärker werden. Um ihnen begegnen zu können, muss man gut in sich gegründet sein und sich innerlich stärken.»

Die Eigenveranwortung wird durch die Online-Gestalt des Kurses unterstützt – durch eine Fokussierung auf wenige Inhalte. Edda Nehmiz, Koordinatorin des Studienprogramms am Goetheanum, hat bei früheren Kursen beobachtet: «Das führt auch online zum Erlebnis: Wir verfolgen alle ein Projekt.» Und sie ergänzt: «Durch die internationale, generationen- und disziplinübergreifende Zusammensetzung der Teilnehmenden hindurch zeigt sich ein gemeinsames Motiv: die Würde des Menschen.»


Leadership Course (online, Englisch)

Module I Leading in turbulent times, 3. bis 6. Mai 2022
Module II Initiating and Sustaining Transformation, 17. bis 20. Oktober 2022

Web Leadership Course

Foto: Sofia Lismont