Neues Video: Sich Meditation als Erforschung nähern

Neues Video: Sich Meditation als Erforschung nähern

16 August 2023 1636 mal gesehen

In dieser Folge geht es um entscheidende Fragen, die auftauchen, wenn wir Meditation als Wissenspraxis betrachten. Wie unterscheidet sich dies von einem Verständnis der Meditation aus einer rein psychologischen Perspektive?


Was passiert, wenn wir eine spirituelle Weltanschauung und kontemplative Praktiken, wie wir sie im Buddhismus finden, aus dem Zusammenhang reißen und sie im Rahmen des westlichen Paradigmas von Wissenschaft und Glauben interpretieren, ohne die Forschungsansprüche ernst zu nehmen? Was ist erforderlich, um Meditation als eine Forschungspraxis zu betrachten, die zu Ergebnissen führen könnte, die das normale wissenschaftliche Verständnis erweitern könnten? Wie ist die imaginative kontemplative Praxis, eine Methode der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, in diesem Zusammenhang zu verstehen? Dies sind einige der Fragen, die mit Bezug auf Evan Thompson, B. Alan Wallace und Arthur Zajonc aufgegriffen werden.

zum video (30 min)

Die Folge ist über Goetheanum.tv kostenlos verfügbar. (Auf Englisch mit deutschen Untertitel).